Vertrauen Sie auf Kompetenz & Erfahrung

Anwälte für Arbeitsrecht in Berlin Mitte

Wir sind gerne für Sie da, um Sie bei der Lösung Ihrer arbeitsrechtlichen Probleme zu unterstützen. Zwischen Arbeitgeber*in und Arbeitnehmer*in kann es in vielfältiger Weise zu Unstimmigkeiten und Streit kommen. Dann sind Sie gut beraten, sich anwaltlich beraten zu lassen. Auch wenn Sie das Problem möglichst selbst lösen wollen, ist die vorherige Abstimmung mit einem Anwalt oder einer Anwältin aus unserem Team oft von Vorteil. So können wir mit Ihnen eine Strategie festlegen, die Sie bestmöglich zum Ziel führt.


Von der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, über arbeitsvertragliche Klauseln, bis zur Durchführung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch Aufhebungsvertrag oder Kündigung – unsere erfahrenen Anwältinnen und Anwälte sind für Sie da. Denn während der gesamten Dauer und an jedem Punkt einer Arbeitsbeziehung kann es zu Unklarheiten und Problemen kommen. So können während des laufenden Arbeitsverhältnisses unterschiedliche Fragen auftauchen: Sie betreffen etwa das gezahlte Gehalt oder die Gehaltsabrechnung, eine Versetzung oder den Inhalt einer Abmahnung. Aber auch bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses kann es neben der eigentlichen Beendigung zu weiteren Fragen, beispielsweise zur Abfindung und zum Arbeitszeugnis, kommen.

An jedem einzelnen Punkt ist die anwaltliche Beratung oder Vertretung ihr gutes Recht und eine sinnvolle Sache. Schließlich ist das Arbeitsrecht eine komplizierte rechtliche Materie, die einerseits von gesetzlichen Regelungen, andererseits aber auch besonders von der Rechtsprechung der Arbeitsgerichte geprägt ist. Es gilt, Fristen einzuhalten und andere Formalitäten im Blick zu haben. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unseren besonderen Fachkenntnissen als Fachanwältinnen und Fachanwälte für Arbeitsrecht.

Wir beraten Sie schnell, unkompliziert und zielführend und haben dabei immer Ihre persönliche Situation im Blick.

Bei Fragen rund um das Arbeitsrecht: Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: Wir finden eine Lösung!

Nehmen Sie einen ersten Kontakt zu und auf und schildern Sie uns kurz Ihr Anliegen. Benutzen Sie hierzu gerne unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir geben Ihnen gerne eine erste Einschätzung.
Wir beraten und vertreten...
  • Arbeitnehmer*innen

  • Arbeitgeber*innen
  • Leitende Angestellte
  • Geschäftsführer*innen

Bei allen folgenden Themen können Sie auf unsere Fachkenntnisse und Erfahrung zählen:

Für Arbeitnehmer*innen bei:
Anbahnung, Durchführung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses
Sie wollen sich vor möglichen Fallstricken bei Ihrem Arbeitsverhältnis schützen? Oder sind sich nicht sicher, inwiefern Ihr Arbeitsverhältnis und Ihre weiteren Lebens- und Karrierepläne vereinbar sind? Bei uns finden Sie eine Anwältin oder einen Anwalt für Arbeitsrecht und bereiten sich so ideal auf alle Eventualitäten vor. Nach einer Beratung durch unsere Expert*innen für Arbeitsrecht kennen Sie alle Ihre Optionen und können auf dieser Grundlage die richtige Entscheidung fällen!
Prüfung oder dem Entwurf von Arbeitsverträgen und Befristungen
Ein Anwalt oder eine Anwältin für Arbeitsrecht ist natürlich die erste Adresse für Fragen rund ums Thema Arbeitsvertrag. Wenn Sie unsicher sind, was die Bedeutung oder Rechtmäßigkeit einzelner Klauseln angeht, wenn Sie wissen möchten an welchen Stellen ein Vertrag noch in Ihrem Sinne verändert werden kann, oder wenn Sie selbst schon Änderungswünsche haben, sich aber nicht sicher sind, wie diese juristisch korrekt formuliert werden sollten – bei uns finden Sie eine Anwältin oder einen Anwalt für Arbeitsrecht, bei der/dem Sie sich kompetent beraten lassen können.
Prüfung von Kündigungen
Die Hürden für die Kündigung von Arbeitnehmer*innen sind oft hoch. Daher macht es in fast allen Fällen Sinn eine Anwältin oder einen Anwalt für Arbeitsrecht hinzuzuziehen, um Ihre Möglichkeiten zu prüfen. Kann man die Kündigung aussichtsreich anfechten? Ist es möglich noch eine Abfindung auszuhandeln? Bekomme ich ein Arbeitszeugnis, das meine Tätigkeit angemessen positiv bewertet? Bei diesen und allen weiteren Fragen ist unser Team für Arbeitsrecht an Ihrer Seite und findet mit Ihnen die beste Lösung!
Der fristlosen Kündigung, einer Änderungskündigung
Wurde Ihnen eine fristlose Kündigung ausgesprochen? Oder eine Änderungskündigung nahegelegt? (Bei einer Änderungskündigung handelt es sich um eine Kündigung, in deren Anschluss direkt ein neuer Arbeitsvertrag angeboten wird. Aufgepasst! Oft sind die Konditionen in diesem Fall deutlich schlechter!) Dann setzen Sie sich unbedingt mit uns in Verbindung. Ein Anwalt oder eine Anwältin für Arbeitsrecht kann Ihnen hier womöglich viel Ärger ersparen! Wir kennen Ihre Rechte und schützen Sie vor drohendem Ungemach.
Kündigungsschutzklagen beim Arbeitsgericht
Sie wollen sich juristisch gegen eine Kündigung zur Wehr setzen? Dann ist oft Eile geboten! Denn in diesem Fall muss eine sogenannte Kündigungsschutzklage erhoben werden – und zwar innerhalb von drei Wochen nach Zustellung der schriftlichen Kündigung. Sie sollten Ihren Fall also schnellstmöglich einer Anwältin oder einem Anwalt mit Expertise im Arbeitsrecht vorlegen. Wir schätzen Ihre Aussichten realistisch ein und vertreten Sie professionell und robust bei Verhandlungen vor dem Arbeitsgericht. Zögern Sie nicht sich an uns zu wenden – wir setzen Ihre Rechte durch!
Sonderkündigungsschutz
Der Sonderkündigungsschutz gilt in Deutschland für unterschiedliche Gruppen von Arbeitnehmer*innen. Je nach Konstellation führt er zu unterschiedlichen Graden der Unkündbarkeit. Sollten Sie nicht sicher sein, inwiefern der Sonderkündigungsschutz für Sie gilt oder in welchen Situationen er greift, wenden Sie sich an uns. Wir überprüfen für Sie Ihre juristische Lage und setzen Ihre Rechte im Ernstfall auch durch. Unsere jahrelange Erfahrung in Arbeitsrecht ermöglicht es uns, Ihre Situation aus allen Blickwinkeln zu beleuchten und richtig einzuschätzen.
Abwehr von Abmahnung und Versetzung
Sie sollen abgemahnt oder gegen Ihren Willen versetzt werden? Wir prüfen für Sie, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um hier Abhilfe zu schaffen. Wenden Sie sich schnellstmöglich an uns, damit ein Anwalt oder eine Anwältin unseres Teams Ihren Fall prüfen kann. Lassen Sie sich nicht überrumpeln, das Arbeitsrecht hält vielleicht Möglichkeiten bereit, um sich zur Wehr zu setzen!
Durchsetzung Ihrer Vergütung und Mindestlohn
Sie sind sich nicht sicher, ob Sie wirklich verdienen, was Ihnen zusteht? Wir unterstützen Sie bei der genauen Prüfung Ihres Arbeitsvertrages und beraten Sie dabei Ihre Ansprüche und Gehaltsvorstellungen durchzusetzen. Auch ohne direkte Konfrontation mit Arbeitgeber*innen kann hier durch die richtige Strategie häufig schon viel erreicht werden. Stimmen Sie sich mit einer Anwältin oder einem Anwalt für Arbeitsrecht aus unserer Kanzlei ab, um zu erfahren, was in Ihrem Fall zu tun ist!
Verhandelung von Aufhebungsverträgen, Freistellung und Abfindung
Sie wollen oder müssen Ihr bestehendes Arbeitsverhältnis auflösen? Hier gibt es unterschiedliche Optionen, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Je nach Sachlage bieten sich unterschiedliche Herangehensweisen an. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Arbeitsverhältnis im Guten verlassen oder Streitigkeiten zu Ihrem Ausscheiden führen, ist es sinnvoll alle Konsequenzen und Möglichkeiten von Aufhebungsvertrag bis Abfindung genau abzuwägen. Gemeinsam mit einem Anwalt oder einer Anwältin für Arbeitsrecht aus unserer Kanzlei können Sie sich einen Überblick verschaffen und auf einer stabilen juristischen Grundlage den für Sie geeigneten Weg beschreiten.
Geltendmachung Ihrer Urlaubsansprüche oder eines Urlaubsabgeltungsanspruchs
Urlaubsregelungen sind wesentlicher Bestandteil eines Arbeitsvertrages. Urlaub steht Ihnen zu! Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Sie Schwierigkeiten bei der Durchsetzung Ihrer legitimen Urlaubsansprüche haben. Auch bei einem Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis sind nicht genutzte Urlaubstage noch interessant. Hier kommt der Urlaubsabgeltungsanspruch zum Tragen. Nicht genutzte Urlaubstage müssen finanziell ausgeglichen werden. Diese Ansprüche können auch nach dem bereits erfolgten Ende der Tätigkeit geltend gemacht werden. Eine anwaltliche Beratung ist hier also zu jedem Zeitpunkt sinnvoll. Wir prüfen für Sie die Rechtslage und unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte.
Aus- und Verhandelung von Abfindungen
Wann, warum und in welcher Höhe eine Abfindung ausgezahlt wird ist von Fall zu Fall sehr unterschiedlich. Die richtige Verhandlungsstrategie ist in solchen Fällen daher essenziell. Unsere langjährige Erfahrung im Bereich Arbeitsrecht ermöglicht es uns Ihre Lage sachgerecht einzuschätzen und gemeinsam mit Ihnen das beste Vorgehen zu ermitteln, um Ihrem persönlichen Fall gerecht zu werden. Wenn sie Ihren Fall einer Anwältin oder einem Anwalt unserer Kanzlei anvertrauen können Sie sicher sein, dass Sie sich nicht unter Wert verkaufen! Ersparen Sie sich Frust und lassen Sie sich von uns beraten.

Für Arbeitgeber*innen bei ...
Fragen zu Kündigungsfristen
Sie sind sich nicht sicher, wie es sich mit Kündigungsfristen Ihrer Arbeitnehmer*innen verhält? Tatsächlich gibt es hier große Unterschiede, je nach Arbeitsvertrag, einer möglicherweise laufenden Probezeit und Art der Beschäftigung. Um juristisch auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie bei Unsicherheiten anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen. Unabhängig davon von welcher Partei die Kündigung ausgeht, schützen Sie sich so vor eventuellen späteren Auseinandersetzungen und ersparen sich und Ihrem Unternehmen vermeidbare Schwierigkeiten.
Anbahnung, Durchführung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses
In allen Phasen eines Anstellungsverhältnisses kann es zu Unklarheiten juristischer Art kommen. Schützen Sie sich vor möglicherweise schwer einzuschätzenden Konsequenzen und lassen Sie Ihren Fall von einem Anwalt oder einer Anwältin für Arbeitsrecht aus unserer Kanzlei prüfen. Sichern Sie sich langfristig ab und ersparen Sie sich überflüssigen Ärger – unsere Kanzlei arbeitet auch dauerhaft mit Unternehmen unterschiedlichster Branchen zusammen. Wir prüfen routiniert und zuverlässig Arbeitsverträge und arbeiten eng verzahnt mit unserer gesellschaftsrechtlichen Abteilung zusammen, so dass Sie mit uns keine bösen Überraschungen erleben, egal um welchen Aspekt eines Arbeitsverhältnisses es geht.
Entwurf von Arbeitsverträgen, Dienstwagenvereinbarungen u.ä.

Wir unterstützen Sie dabei juristisch wasserdichte Arbeitsverträge und zusätzliche Vereinbarungen mit Ihren Mitarbeiter*innen zu entwerfen. Dabei berücksichtigen wir individuelle Umstände und Wünsche und passen einzelne Klauseln zielgenau auf jedes Anstellungsverhältnis an. Vom Geschäftsführeranstellungsvertrag bis zur geringfügigen Beschäftigung – wir sind für Sie da und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

Prüfung oder Entwurf von Arbeitsverträgen und Befristungen
In diesem Kernbereich des Arbeitsrechts profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der Zusammenarbeit unserer Anwältinnen und Anwälte mit Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen. Vermeiden Sie die Verwendung von Musterverträgen und lassen Sie sich kompetent beraten, um Verträge zu entwerfen, die genau Ihren Bedürfnissen und der konkreten Situation gerecht werden. So sorgen Sie dafür, dass Sie auch auf zukünftige Entwicklungen optimal vorbereitet sind.
Vorbereitung von Kündigungen
Um sich bei Kündigungen vor späteren Ansprüchen der Gegenseite zu schützen kann es sinnvoll sein sich durch eine Anwältin oder einen Anwalt für Arbeitsrecht beraten zu lassen. Gerade bei geplanten Kündigungen gibt es juristisch viel zu beachten, was für Laien oft schwer zu überblicken ist. Welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten und was zu beachten ist bringen Sie am besten in einem Beratungsgespräch bei uns in Erfahrung.
Erstellung von Musterschreiben zur Abmahnung, Versetzung und Kündigung
Sie möchten nicht immer wieder neue Schreiben für Abmahnungen, Versetzungen oder Kündigungen entwerfen? Oder sind sich nicht sicher, ob Ihre bisherigen Musterschreiben den aktuellen rechtlichen Vorgaben genügen? Wir helfen Ihnen gerne dabei geeignete Schreiben zu entwerfen oder Ihre bisherigen zu prüfen.
Fragen zur Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes
In welchen Fällen greift der Kündigungsschutz und in welchen nicht? Welche Pflichten entstehen daraus für Arbeitnehmer*innen und welche Rechte bleiben davon unberührt? Wir prüfen Ihren Fall individuell und zeigen Möglichkeiten auf, wie Sie konkret verfahren können. Lassen Sie sich von uns beraten, möglicherweise gibt es in Ihrer Situation Optionen, die Sie bislang noch gar nicht in Betracht gezogen haben.

Neben den klassischen arbeitsrechtlichen Fragen beraten wir Sie aus einer Hand bei Konflikten mit der Sozialversicherung, mit Bezug zum Gesellschaftsrecht oder zum Strafrecht. Wir erstellen Gründungsverträge für Startups, den Geschäftsführeranstellungsvertrag, beraten Sie zu einem geplanten „asset deal “, der Insolvenz einer GmbH oder zu Fragen der Sozialversicherungspflicht von GmbH Geschäftsführer*innen.

In all diesen Bereichen arbeiten Frau Rechtsanwältin Stefanie Müller und Herr Rechtsanwalt Moritz Heusinger Hand in Hand um Ihre Probleme zielführend zu lösen. Sie profitieren von der geballten Kompetenz der Fachanwältinnen und Fachanwälte für Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und Strafrecht in unserer Kanzlei!

Vereinbaren Sie eine Erstberatung und schildern Sie uns Ihr Anliegen!
Ihr Erfolg! Ihre Kosten?

Die Fachanwälte für Arbeitsrecht in der Hauptstadt

Wir beraten Sie in der Erstberatung zu den möglichen Erfolgsaussichten und den zu erwartenden Kosten. Dabei steht Ihr persönliches und wirtschaftliches Interesse bei uns an oberster Stelle.

Wir klären in der Erstberatung: Was ist Ihr Interesse? Vielleicht möchten Sie selber das Arbeitsverhältnis beenden, sind sich aber nicht sicher, welche Fristen Sie einhalten müssen und welche Ansprüche auf Urlaubsabgeltung, Gehalt oder Abfindung Sie haben? Oft kann Ihr Ziel ohne eine Klage erreicht werden. Manchmal ist bereits ein gut vorbereitetes Gespräch mit Arbeitgeber*in oder Arbeitnehmer*in erfolgreich. Das vermeidet Kosten und Risiken und führt Sie schnell ans Ziel.

Bei uns können Sie sicher sein, dass sich die Einschaltung eines Anwalts/einer Anwältin auch wirtschaftlich lohnt. Wir klären das bestehende Kostenrisiko. Wenn die Beratung durch eine Anwältin oder einen Anwalt für Mietrecht nicht wirtschaftlich sinnvoll ist, klären wir Sie hierüber auf. Wir können mit bestehenden Rechtsschutzversicherungen abrechnen und oftmals eine Eigenbeteiligung vermeiden. Unsere Kanzlei arbeitet zu festen Pauschalen oder auf der Grundlage von erfolgsorientierten Beträgen. Immer haben Sie den Überblick über die anfallenden Kosten. Böse Überraschungen wollen wir für Sie unbedingt vermeiden!

Schildern Sie uns Ihr rechtliches Anliegen und Ihr Interesse. Wir beraten Sie in der Erstberatung:

  • Über Ihre Möglichkeiten und Ihr Risiko
  • Über die Erfolgsaussichten
  • Über die zu erwartenden Kosten
  • Über den zeitlichen Ablauf bis zu einem Ergebnis
Sehen Sie sich das Ergebnis der ersten Beratung an und entscheiden Sie danach, ob Sie uns mit der Durchsetzung Ihrer Forderung beauftragen möchten.
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!
Anschrift
HDMW
Rechtsanwälte & Fachanwälte
Seydelstraße 15
10117 Berlin - Mitte
Kontakt

Telefon
030 84 71 25 40
Telefax
030 84 71 25 4 11
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Sprechzeiten
Mo - Do 9:30 - 18:00 Uhr
Fr 9:30 - 15:30 Uhr

Nach Vereinbarung

© HDMW Rechtsanwälte und Fachanwälte. Alle Rechte vorbehalten.